Sonntag 17. Februar 2019
SwingMED

SwingMED

...

Zentrifuge

Zentrifuge

...

Blutdruck

Blutdruck

...

Regal

Regal

...

Praxis

Praxis

...

die [lehr]praxis vils

arzt-schild

[10-14] Lehrpraxis der medizinischen Universität.

Seit vielen Jahren wird eine Stärkung der niedergelassenen Hausärzte/Innem am Land gefordert. Ebenso lange wird von der Politik diese Forderung konsequent verneint. Der zum Teil eklatante Landärztemangel ist logische Konsequenz aus dieser Haltung . Selbst sehr attraktive Landarztpraxen können erst nach vielen Ausschreibungsrunden nachbesetzt werden.

Mit der diesjährigen Reform der Ärzteausbildung könnte die Attraktivität des Arztberufes am Land wieder zunehmen. War es bis dato möglich als Allgemeinmediziner eine Praxis  zu übernehmen, ohne auch nur einen Tag dort Erfahrung gesammelt zu haben, so wird mit angehender Reform das zur Verpflichtung.

Mit meiner Akkreditierung zur Lehrpraxis erhalte ich die Befähigung, postpromotionell Jungärzte  bis zu sechs Monate ausbilden zu können.

Durch eine Kooperation der medizinischen Universität Innsbruck und dem Krankenhaus Reutte auf der einen Seite und den niedergelassen Ärzten Dr. Erwin Pfefferkorn in Grän, Dr. Arnold Puri-Jobi in Breitenwang, Dr. Siegfried Walch in Weißenbach und durch meine Praxis in Vils auf der anderen Seite wird es auch möglich sein, dass Studierende der Medizin im “Klinisch Praktischem Jahr” für bis zu bis acht Wochen hospitieren können.

In kaum einem Bereich der Medizin wird ein so enges Gefüge mit dem Patienten aufgebaut wie in der Familien- und Hausarztmedizin.
Für mich als "Einzelkämpfer" in der Praxis und auch für meine Patienten wird es eine große Herausforderung, Jungkollegen und Jungkolleginnen in den Praxisablauf miteinzubeziehen. Trotzdem werden die Vorteile einer Lehrpraxis weit überwiegen. Das immer wieder neu "hereingespülte" universitäre Wissen der jungen angehenden Ärztinnen und Ärzten so wie manche kritische Auseinandersetzung einer Behandlung wird den Qualitätsstandard mit Sicherheit heben. Und nicht zuletzt, um den Kreis zu schließen, können Ärzte für eine Landarztpraxis begeistert werden. Und davon profitieren wir alle im ganz großen Sinne, auch ich benötige eines Tages einen Nachfolger für meine Patienten in Vils. Die Lehrpraxis – eine Investion in die Zukunft!

[der junge Herr Doktor]
[Lehrpraxis international]
 

Praxis-News

elga-der-erste-streich   [10/18] Das e-Medikations-Modul wird und muss ab sofort in meiner Praxis verwendet werden. Als erste Teilfunktion der ELektronischen...
kh-reutte-leistungskuerzung[04/18] Achtung! Reduzierung des Leistungsprofils an der Abteilung für Kinder und Jugendabteilung des Bezirkskrankenhauses Reutte ab Juni 2018. Aufgrund...

TERMINE ONLINE

 

online-termine-higru-weiss

WICHTIGES

Ordinationszeiten

Praxis & Hausapotheke

Vormittag
Mo - Fr:     08:00 - 11:30
Nachmittag
Mo:            16:00 - 18:00
Mi:             16:00
- 18:00

Hausapotheke

Do:            16:00 - 18:00  

Adresse / Lageplan

Dr. med. Manfred Dreer
Dogana 1
6682 Vils
Tel.: 05677 20155
Fax: -20

Auf Karte anzeigen

Notdienste

Für Informationen zu den Notdiensten folgen Sie bitte den Links.

ÄRZTENOTDIENST
APOTHEKENNOTDIENST

... die etwas andere Seite