Samstag 19. Oktober 2019
SwingMED

SwingMED

...

Zentrifuge

Zentrifuge

...

Blutdruck

Blutdruck

...

Regal

Regal

...

Praxis

Praxis

...

Führerscheinuntersuchungen

Vor Erteilung einer Lenkberechtigung hat die Antragstellerin/der Antragsteller der Behörde ein ärztliches Gutachten, das die Eignung zum Lenken von Kraftfahrzeugen nachweist, vorzulegen. Das Gutachten darf zum Zeitpunkt der Erteilung nicht älter als 18 Monate sein.

Der Führerscheinwerber darf innerhalb der letzten fünf Jahre nicht bei der ausgewählten Ärztin/dem ausgewählten Arzt in regelmäßiger hausärztlicher Behandlung gewesen sein, d. h. Ihr persönlich betreuender Hausarzt/Hausärztin kommt für eine Führerscheinuntersuchung nicht in Frage.

Kosten:

  • 35 Euro für die Untersuchung bei der Gruppe 1 (A, B, F, L17)
  • 50 Euro für die Untersuchung bei der Gruppe 2 (C, D, E)
  • 30 Euro für eine Verlängerung der Gruppe 2 (C, D)

Mitzubringen ist ein amtlicher Lichtbildausweis oder der Führerschein bei Verlängerung.

Brillenträger der Gruppe 2 müssen einen augenfachärztlichen Befund oder den eines Augenoptikers über die Brillenglasstärke mitbringen, der nicht älter als 6 Monate sein darf.

Untenstehend finden Sie alle Informationen zur Führerscheinuntersuchung als Download.

Praxis-News

europa [12. 06.2019] ... wenn wir wissen, dass wir Europa heißen ... primär wollen wir die Dame Europa hierher ... sofort ... [Falco] EUROPA...
physiotherapie Gesamtes Spektrum an Physiotherapie Wirbelsäulenextension mittels SwingMED Anmeldung unter Tel.: 05677 20155 oder unter info@praxis-vils.at

TERMINE ONLINE

 

online-termine-higru-weiss

WICHTIGES

Ordinationszeiten

Praxis & Hausapotheke

Vormittag
Mo - Fr:     08:00 - 11:30
Nachmittag
Mo:            16:00 - 18:00
Mi:             16:00
- 18:00

Hausapotheke

Do:            16:00 - 18:00  

Adresse / Lageplan

Dr. med. Manfred Dreer
Dogana 1
6682 Vils
Tel.: 05677 20155
Fax: -20

Auf Karte anzeigen

Notdienste

Für Informationen zu den Notdiensten folgen Sie bitte den Links.

ÄRZTENOTDIENST
APOTHEKENNOTDIENST

... die etwas andere Seite